Das heilige Spiegelgesetz

Auf Anfrage kam mir der Einfall, meinen Atem-Workshop mit dem Lebensfreude-Seminar zu kombinieren. Hat noch keinen Namen, aber „Atem küsst Lebensfreude“ kommt mir gerade in den Sinn und gefällt mir 🙂

Natürlich geht es darin auch um mein Lieblingsgesetz:

———————–Das heilige Spiegelgesetz————–

Das Erkennen im Spiegel des Lebens.

Jesus sagte schon, dass der Horizont sich in dem Moment öffnet, in dem wir Erkenntnis erlangen.

Die Anwendung dieser Theorie ist mein liebstes Werkzeug. Für andere sehe ich die Hintergründe direkt so klar, als stünden sie auf deren Stirn geschrieben.

Bringt denen aber nichts. Es geht um SELBST-Erkenntnis. Ich unterstütze, dahin zu gelangen.

Ganz gleich, ob es um den eigenen Körper oder äußere Umstände geht.

Zur Erinnerung hier nochmal der Gesetzestext in Bezug auf Menschen 😉

1. Alle Eigenschaften eines Menschen, die Du kritisierst, verurteilst, ablehnst, die Dich zornig oder wütend machen, sind in Wirklichkeit Deine Eigenschaften. Dieser Mensch spiegelt sie Dir, damit Du sie in Dein Bewusstsein integrieren kannst.

2. Alle Eigenschaften eines Menschen, die Dich erfreuen, erstaunen, die Du liebenswert findest und bewunderst, sind in Wirklichkeit Deine Eigenschaften. Dieser Mensch spiegelt sie Dir, damit Du sie in Dein Bewusstsein integrieren kannst.

3. Jedem Menschen, der Eigenschaften an Dir kritisiert, verurteilt, ablehnt, die ihn zornig oder wütend machen, werden in Wirklichkeit seine Eigenschaften gespiegelt. Du spiegelst sie ihm, damit er sie in sein Bewusstsein integrieren kann.

4. Jedem Menschen, der Eigenschaften an dir lobt, bewundert und liebenswert findet, werden in Wirklichkeit seine Eigenschaften gespiegelt. Du spiegelst sie ihm, damit er sie in sein Bewusstsein integrieren kann.

Herzliche Grüße von

Deiner Andrea 💛💚💜

Please follow and like us: